Erfolgsstory: Die Stuttgarter

“Die Stuttgarter” gehört zu den führenden Versicherungsunternehmen in Deutschland. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit kann auf eine über 100-jährige Geschichte und Erfahrung zurückblicken. Seinen Hauptsitz hat das Traditionsunternehmen in Stuttgart. Trotz des aktuell herausfordernden Marktumfeldes wächst das Unternehmen im Lebensversicherungsbereich stark. Die Stuttgarter setzt hierzu auch auf innovative Lösungen und die Unterstützung der erfahrenen Spezialisten des IVFP.

Die Herausforderung

Die Stuttgarter hat 2015 das innovative indexgebundene Rentenversicherungsprodukt, „index-safe“ entwickelt. Die Herausforderung für Die Stuttgarter und das IVFP bestand darin, das neue Produkt 2016 in den Markt einzuführen und dabei den unabhängigen Vermittlern dessen Vorteile aufzuzeigen. Auch sollten ihnen leicht verständliche Hilfsmittel für die Kundenberatung an die Hand gegeben werden, um auch dem Versicherungskunden die Vorteile des Produkts leicht verständlich zu vermitteln.

„Die indexgebundene Rentenversicherung „index-safe war für Die Stuttgarter eine der erfolgreichsten Produkteinführungen der Unternehmensgeschichte.

Das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung hat uns mit der Entwicklung einer verkaufsfördernden App begleitet.“

– Dr. Linda Dahm, Leitung Marketing

Unsere Lösungen

Das IVFP war bereits frühzeitig und weit vor der Einführung des Produktes in den Prozess involviert.

Bereits in der Entwicklungsphase wurde das neue Produkt durch die Abteilungen Research und Rating auf seine Merkmale hin untersucht und bewertet.

Durch die neutrale und unabhängige Bewertung und Auszeichnung des Produktes durch die Rating-Abteilung des IVFP konnte gegenüber dem Versicherungskunden die Qualität des Rentenversicherungsproduktes herausgestellt werden.

Somit lag bereits ein unabhängiges Testurteil sowie ein entsprechendes Gütesiegel für die Produkteinführung vor.

Das IVFP-Rating

Merken

Merken

Das Research-Team des IVFP erarbeitete anschließend eine Lösung mit der die Besonderheiten und Vorteile des neuen Produktes einfach und verständlich dargestellt werden konnten.

Anschließend wurde durch den Softwarebereich des IVFP diese Lösung innovativ unter anderem in einer App umgesetzt, welche die Vermittler für die Beratung der Versicherungskunden einsetzen können. Somit konnten die Vermittler ihren Kunden das komplexe Produkt leicht erklären und sehr erfolgreich vertreiben.

Indexgebundene Rentenversicherungen sind im deutschen Markt sehr unterschiedlich. Die verwendeten Indexmodelle unterscheiden sich zum Teil erheblich. Eine Vergleichbarkeit in Bezug auf Renditegesichtspunkte ist deshalb nicht ohne Weiteres möglich.

Die Lösung des IVFP ist hierzu der Index-Rechner.

Dieser erleichtert es den Vermittlern/Beratern, die Funktionsweise des Produktes verständlich zu erklären, die Renditeaussichten aufzuzeigen und mit anderen Produkten zu vergleichen sowie die besonderen Eigenschaften hervorzuheben.

Dies ist von besonderer Bedeutung, da die verschiedenen Indexpolicen-Modelle der Versicherungsbranche für Laien nicht sofort verständlich sind.

Der Rechner ist im Stuttgarter BeratungsNavigator Online aufrufbar. Er befindet sich im Bereich „Beratung“ unter „Private Altersvorsorge.“

Parallel zum Index-Rechner hat das IVFP eine App entwickelt, die die  Vermittler/Berater zusätzlich bei der Beratung unterstützt. Anhand einer Vergangenheitsbetrachtung vermittelt diese Index-Rechner-App die Vorteile und Besonderheiten des Produkts „FlexRente index-safe aus Renditegesichtspunkten und ermöglicht einen Vergleich mit Produkten relevanter Mitbewerber.

Bereits zur Produkteinführung hat das IVFP mit der Index-Rechner-App den Vermittlern ein Beratungshilfe zur Hand gegeben, mit der sie die Vorteile der Stuttgarter Indexpolice schnell und einfach aufzeigen können.

Unsere Apps

Der Stuttgarter standen damit bereits vor der Produkteinführungsphase fachlich fundierte und von neutraler und unabhängiger Seite entwickelte Werkzeuge für die Einführung dieses komplexen Versicherungsproduktes zur Verfügung.

Ergebnis

Die Einführung des Versicherungsproduktes „index-safe“ wurde zu einem großen Erfolg. Das Ziel, den Vermittlern das Produkt einfach und neutral darzustellen und damit Interesse zu wecken, spiegelte sich dabei nicht nur in den Verkaufszahlen wieder, sondern zum Beispiel auch in den Ergebnissen der unabhängigen Studie „AssCompact AWARD – Private Vorsorge 2016“: Noch im Jahr der Einführung landete Die Stuttgarter in den Top 3 der von unabhängigen Vermittlern favorisierten indexgebundenen Versicherungen.

IVFP – Wissenschaft trifft Praxis

Mit unserem umfassenden Marktüberblick sowie unseren unabhängigen und neutralen Experten erarbeiten wir für unsere Kunden gesamtheitliche und praxisorientierte Lösungen.

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Merken

Merken