Kompetenz­rating

Die Kompetenz des Anbieters ist bei der Entscheidung für eine Versicherung ebenso wichtig wie die Ausgestaltung der Produkte.

Deshalb prüft das IVFP in den komplexen Themen der betrieblichen Altersversorgung (bAV), der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) das fachliche und administrative Know-how der Versicherer.

Die Bewertung erfolgt durch unsere Spezialisten im direkten und engen Austausch mit den Gesellschaften.

Gemeinsam mit unseren Produktratings schaffen die Kompetenzratings eine einzigartige Entscheidungsgrundlage bei der Wahl eines verlässlichen Produktpartners.

Nach erfolgreichem Rating können Sie als Unternehmen ein Qualitätssiegel erwerben, das sich hervorragend zu Marketingzwecken einsetzen lässt.

Lassen Sie uns gemeinsam die für Sie passende Lösung finden und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Experten.

Kontaktieren Sie uns jetzt ….

Folgende Ratings bereichern bereits heute die Versicherungsbranche:

Ziel des bAV-Kompetenzratings ist es, Finanzdienstleistern, Arbeitgebern und Arbeitnehmern aussagekräftige Ergebnisse über die bAV-Expertise einzelner Versicherer zur Verfügung zu stellen. Unterteilt in die Bereiche Beratung, Haftung, Service und Verwaltung untersucht das IVFP die Fach- und Methodenkompetenz der Anbieter.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu unserem bAV-Kompetenz-Rating:

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) fördert die Attraktivität und Produktivität eines Unternehmens. Sie begünstigt die Gesundheit der Mitarbeiter und ist eine ideale Möglichkeit zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung. Unterteilt in die Bereiche Beratung, Vertragsgestaltung, Produktportfolio, Service und Verwaltung liefert das bKV-Kompetenzrating aussagekräftige Ergebnisse über die bKV-Expertise einzelner Anbieter.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu unserem bKV-Kompetenzrating Rating: