Unternehmens­vergleich

Wie sicher und erfolgreich sind Unternehmen?

Versicherungsnehmer gehen im Normalfall bei Abschluss einer Versicherung eine lange Vertragsbeziehung mit dem Anbieter ein. Berater und Interessenten stellen sich dabei oft die Frage: Wie gut ist der Versicherer? Wie sicher und erfolgreich ist das Unternehmen?

Das Lebensversicherungs- und Krankenversicherungs-Unternehmensrating des IVFP beurteilt die Unternehmensqualität und stellt die Stärken und Schwächen des jeweiligen Versicherungsunternehmens objektiv dar.

Das IVFP vergleicht die Marktteilnehmer basierend auf zahlreichen Kennzahlen, die am Markt als Maßstab anerkannt sind.

Nach erfolgreichem Rating können Sie als Unternehmen ein Qualitätssiegel erwerben, das sich hervorragend zu Marketingzwecken einsetzen lässt.

Lassen Sie uns gemeinsam die für Sie passende Lösung finden und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Experten.

Kontaktieren Sie uns jetzt ….

Folgende Ratings bereichern bereits heute die Versicherungsbranche:

Da mit einer privaten Krankenversicherung (KV) oft eine Beziehung auf Lebenszeit eingegangen wird, ist ein nachhaltiger und stabiler Beitragsverlauf für den Kunden wichtig. Um stabile und leistungsstarke Produkte anbieten zu können, muss der Versicherer diverse betriebswirtschaftliche Kennzahlen erfüllen, möglichst niedrige Kosten aufweisen und die Leistungsfähigkeit seiner Kapitalanlagen sicherstellen.

Das IVFP vergleicht die Marktteilnehmer basierend auf Kennzahlen, die am Markt als Maßstab anerkannt sind. Damit ist das KV-Rating des IVFP transparenter und nachvollziehbarer als vergleichbare Ratings. Für das KV-Rating Unternehmensqualität ermittelt das IVFP anhand folgender vier Teilbereiche eine Gesamtnote für Krankenversicherungsgesellschaften:

  • Stabilität / Größe

  • Sicherheit

  • Ertragskraft / Gewinn

  • Markterfolg

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu unserem KV-Rating:

Aufgrund steigender Lebenserwartung und sehr langer Ansparphasen unterliegen Altersvorsorgeprodukte einer langen Laufzeit. Der Versicherungsnehmer geht daher üblicherweise bei Abschluss einer Versicherung eine lange Vertragsbeziehung mit dem Anbieter ein.

Interessenten stellen sich die Frage, wie gut der Lebensversicherer (LV) ist. Wie sicher und erfolgreich ist das Unternehmen? Das Rating des Instituts beurteilt die Unternehmensqualität und stellt die Stärken des jeweiligen Versicherungsunternehmens objektiv dar.

Das IVFP vergleicht die Marktteilnehmer basierend auf Kennzahlen, die am Markt als Maßstab anerkannt sind. Damit ist das LV-Rating des IVFP transparenter als vergleichbare Ratings. Für das LV-Rating Unternehmensqualität ermittelt das IVFP anhand folgender vier Teilbereiche eine Gesamtnote für Lebensversicherungsgesellschaften:

  • Stabilität / Größe

  • Sicherheit

  • Ertragskraft / Gewinn

  • Markterfolg

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu unserem LV-Rating: