Seminar „Betriebsrentenberater/in (IHK)“

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist attraktiv – dies steht außer Frage.

Allerdings hat sie gegenwärtig in Deutschland noch nicht den Stellenwert, den sie verdient und die Beraterwelt traut sich oftmals aufgrund mangelnden Fach- bzw. Detailwissens nicht an die bAV-Beratung heran.

Das IVFP stellt sich der Komplexität und möchte den Beratern mit der Zertifikatslehrgang „Betriebsrentenberater/in (IHK)“ die betriebliche Altersversorgung näher bringen.

In 16 vierstündigen Videokonferenzen erwerben die Teilnehmer sowohl die erforderlichen Grundlagen als auch fortgeschrittene Kenntnisse für die praktische und lösungsorientierte Beratung von Unternehmen und deren Betriebsrenten. Sie sind in der Lage, komplexe Versorgungssachverhalte zu erkennen, zu analysieren und daraufhin Lösungen zu entwickeln.

Die Qualifizierung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Institut für betriebliche Vorsorge (ibv) und der IHK Rheinhessen.

Inhalte, Methode und Dauer:

Inhalte

Methode & Dauer

  • Videokonferenzen
  • 16 Lehreinheiten á 4 Stunden
  • Selbststudium

Weitere Informationen zum Zertifikatslehrgang „Betriebsrentenberater/in (IHK)“ finden Sie hier als Download:

Ablauf & Inhalte

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.