Blog 2019-02-01T09:44:01+00:00

IVFP analysiert Renditen von Indexpolicen

Indexgebundene Rentenversicherungen (Indexpolicen) sind inzwischen aus der Produktlandschaft deutscher Lebensversicherer nicht mehr wegzudenken. Aktuell haben 19 Lebensversicherungsunternehmen – im Jahr 2019 kam die neue leben (PlanX) neu hinzu – eine Indexpolice im Produktangebot. Nach dem schlechten Börsenjahr 2018 mit mageren Renditegutschriften indexgebundener Rentenversicherungen haben sich diese im Laufe des

IVFP analysiert Renditen von Indexpolicen

Indexgebundene Rentenversicherungen (Indexpolicen) sind inzwischen aus der Produktlandschaft deutscher Lebensversicherer nicht mehr wegzudenken. Sie stellen aktuell eine sehr beliebte Produktgattung dar, wie auch durch eine Umfrage des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) bestätigt wird: Etwa drei Viertel aller befragten Vermittler bieten Indexpolicen aktiv zum Kauf an. Im vergangenen Jahr

Namhafte Versicherungsgesellschaften setzen auf den Fondsanlagen-OPTIMIERER des IVFP im neuen Design

„In Zeiten anhaltend historisch niedriger Zinsen sollte im Bereich der Altersvorsorge vermehrt auf kapitalmarktorientierte Fondsanlagen gesetzt werden. Die Fondspolice ist hierbei gegenüber der direkten Fondsanlage aufgrund der Abgeltungsteuerfreiheit in vielen Fällen im Vorteil – insbesondere bei langen Anlagehorizonten. Bereits bei einer Vertragslaufzeit ab 15 Jahren können Fondspolicen eine höhere

Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) erneut als „Top Arbeitgeber im Mittelstand 2020“ ausgezeichnet

Das IVFP darf sich auch 2020 zu den Top-Arbeitgebern der mittelständischen Unternehmen zählen. FOCUS zeichnet das IVFP mit dem Status „Top Arbeitgeber im Mittelstand 2020“ aus. Basis der Erhebung: Analysiert wurden mehr als 900.000 Unternehmen und rund vier Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern auf der Internet-Plattform „kununu“. Die finale Platzierung

Der frühe Vogel fängt den Wurm – Das IVFP untersucht die aktuellen Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für mich sinnvoll? Das ist die Frage, mit der sich jeder Erwerbstätige auseinandersetzen sollte. Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Beschäftigte ihre berufliche Tätigkeit nicht bis zum Rentenalter ausüben können, sollten die dadurch entstehenden finanziellen Risiken bestmöglich abgesichert werden. „Die private Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) ist deshalb eine

Die Basisrente – eine echte Perle der Altersvorsorge

Trotz der staatlichen Förderung, die wie ein Hebel auf die Rendite wirkt und gerade in der Niedrigzinsphase sehr lukrativ sein kann, wächst die Anzahl der Basisrenten-Verträge (auch „Rürup-Rente“ genannt) unverständlicherweise nur langsam. Die steuerliche Absetzbarkeit der „Rürup“-Beiträge beträgt in diesem Jahr bereits 88% und steigt jährlich um 2%-Punkte auf