2019 analysiert das IVFP die Riester-Rente bereits zum elften Mal in Folge – und riestern lohnt sich weiterhin!

Die Riester-Rente stellt nach wie vor eine sehr gute Vorsorgestrategie dar“, so Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Die staatliche Förderung wurde dabei bewusst für alle Einkommensschichten konzipiert, da

2020-06-08T08:08:25+00:0011. September 2019|News & Publikationen, Presse, Riester|0 Kommentare

Die Riester-Rente: „Abwracken“ oder „Aufrüsten“? – Evolution der staatlich geförderten privaten Altersvorsorge – Möglichkeiten und Chancen

„Abwracken“ oder „Aufrüsten“ der Riester-Rente? Die aktuelle Studie des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) beschäftigt sich genau mit dieser Fragestellung. In der Presse tauchen immer wieder neue Vorschläge auf, die die Riester-Rente ergänzen

2019-07-03T09:15:11+00:003. Juli 2019|Publikationen, Riester, Studien|0 Kommentare

Riester II – das IVFP empfiehlt dringend ein Optimieren von Riester

Altenstadt/WN, Juni 2018 – Seit Jahren sinkt die Zahl der Neuabschlüsse bei der Riester-Rente. Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP), empfiehlt daher „dringend Riester zu optimieren – es wird

Riester-Boom voraus? Ab 2018 greifen die Verbesserungen der Riester-Förderung durchdas BRStG

Altenstadt/WN, Oktober 2017 – Von der Bundesregierung kommt ein eindeutiges Pro-Signal für Riester. Die Grundzulage vom Staat wird zum 01.01.2018 von 154 Euro auf 175 Euro pro Jahr angehoben. Zusätzlich wird die Anrechnung der Riester-Renten

2020-06-08T08:18:04+00:0012. Oktober 2017|News & Publikationen, Presse, Riester|0 Kommentare