|, Blog, Pressespiegel|Pfefferminzia 06/2019: Preisgekrönte Altersvorsorge

Pfefferminzia 06/2019: Preisgekrönte Altersvorsorge

Preisgekrönte Altersvorsorge

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase ist bei der Altersvorsorge das Sparen mit Aktienfonds empfehlenswert, da es sich hier um lange Laufzeiten handelt, bei denen das Risiko von Aktienanlagen gemindert werden kann. „Daher sehen wir derzeit die Fondspolice, die das finanzielle Risiko der Langlebigkeit absichert und darüber hinaus noch steuerliche Vorteile besitzt, als eine sehr gute Lösung für die Altersvorsorge“, sagt Michael Hauer, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Um Maklern die Auswahl guter Produkte aus dem riesigen Angebot zu erleichtern, prämiert das Institut regelmäßig Top-Tarife für diese Produktkategorie. Auf dem zweiten Zukunftstag von Pfefferminzia am 21. Mai in Köln war es erneut so weit: Vier Versicherer bekamen einen IVFP-Award für ihre Top-Fondspolicen überreicht: Allianz, INTER, Swiss Life und Zurich Gruppe Deutschland. Die Produkte wurden auf bis zu 100 Kriterien der vier Bereiche Unternehmensbewertung, Rendite, Flexibilität und Transparenz abgeklopft. Was das IVFP an den vier Policen lobend hervorhob, erfahren Sie auf Preisgekrönte Altersvorsorge

Pfefferminzia, Ausgabe 06/2019, www.pfefferminzia.de

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Teilen Sie Ihn!

2019-06-21T11:10:13+00:00 21. Juni 2019|Allgemein, Blog, Pressespiegel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar