||, Newsletter, Software|Besser beraten mit dem KV OPTIMIERER

Besser beraten mit dem KV OPTIMIERER

Die Nettobetrachtung von Altersvorsorgebeiträgen nach Abzug von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Förderungen sowie Arbeitgeberzuschüssen in der bAV gehört zum kleinen Einmaleins eines jeden Beraters. Im Bereich der privaten Krankenversicherung ist diese Art des Beitragsausweises bislang in weiten Teilen immer noch keine Selbstverständlichkeit. Viele Kunden wissen somit gar nicht, dass Beiträge zur PKV in einem beachtlichen Maße vom Staat und bei Angestellten vom Arbeitgeber mitfinanziert werden. Mit diesem Verständnis kann das Argument von scheinbar hohen Beiträgen in der PKV stark entkräftet werden und Kunden sind bereit qualitativ höherwertige Tarife abzuschließen.

Der KV OPTIMIERER unterstützt Sie bei der Nettobetrachtung von Kranken- und Pflegeversicherung nach Abzug des Arbeitgeberbeitrags und des Steuervorteils. Dabei bietet die Software umfangreiche Simulations- und Analysemöglichkeiten an. Beispielsweise können Sie die Familienplanung, d.h. die Beitragsbelastung mit eventuellen zukünftigen Kindern simulieren oder die Förderung des Beitragsentlastungstarifs darstellen.

Weiterhin bildet der KV OPTIMIERER die Möglichkeit ab, Beiträge in der PKV vorauszuzahlen. Dies kann mit erheblichen Steuervorteilen verbunden sein. Außerdem können Sie die Beitragsbelastung in der GKV im Alter berechnen. Diese ist oftmals sehr viel höher als die meisten Kunden glauben.

Mehr Informationen zum KV OPTIMIERER und unserer weiteren Softwarelösungen erhalten Sie hier…

2018-11-29T09:28:14+00:00 29. November 2018|Akademie, Newsletter, Software|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar